Die Pille

Es gibt viele unterschiedliche Pillenpräparate, die sich in ihrer hormonellen Zusammensetzung und auch Wirkung unterscheiden.

Mikropillen sind die meisten Präparate. Sie enthalten eine Kombination von Östrogenen (Ethinylöstradiol) und einem Gestagen. Mikropillen gibt es als Einphasenpräparate mit gleichbleibender Hormondosierung oder Zweistufen- und Dreistufenpräparate, die den weiblichen Zyklus in unterschiedlicher Hormondosierung nachahmen.

Minipillen enthalten als Pillenbestandteil nur ein Gestagen und eignen sich besonders bei stillenden Müttern, da das Hormonpräparat das Stillen nicht beeinflusst.

zurück
-->